Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Bankschließfächer

Laut einer Umfrage, erwarten Vermögende vor allem Probleme bei der Entwicklung der Schwellenländer.

(Foto: dpa)

Premium Umfrage zur Kapitalanlage Der Handelskrieg macht Millionäre nervös

Niedrige Zinsen sorgen bei Vermögenden nicht mehr für schlaflose Nächte. Laut einer Umfrage sorgen sich die Reichen besonders um den globalen Handel.
18.04.2018 - 06:30 Uhr

Frankfurt Vermögen zu besitzen hat viele positive Seiten. Aber es ist immer auch eine Frage der Verantwortung, wie Reiche mit dem Geld umgehen und wie sie es anlegen. Eine Umfrage im Auftrag der Fürstlich Castell’schen Bank bei Vermögenden zeigt, dass knapp die Hälfte der Befragten mit einem liquiden Vermögen von mindestens einer Million Euro „die eine oder andere Nacht deswegen schon schlaflos verbracht hat“.

Offenbar werden die Betuchten trotz gut laufender Konjunktur und eines hohen Kursniveaus an den Aktienmärkten nervöser, denn der Anteil der Besorgten ist von 44 Prozent im Jahr 2016 auf heute 49 Prozent gestiegen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Umfrage zur Kapitalanlage - Der Handelskrieg macht Millionäre nervös
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%