Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vermögensanlage Preise für Farmland trotzen der Coronakrise

Für den Vermögensverwalter Do Investment stehen Aktien weiter im Fokus. Aber auch Sachwerte wie Agrarflächen gelten als beständige Anlagen.
02.06.2020 - 21:23 Uhr
Hauptargument für Investments in Farm- und Ackerland ist die begrenzte Verfügbarkeit weltweit. Quelle: ZB
Feldarbeit im Jerichower Land

Hauptargument für Investments in Farm- und Ackerland ist die begrenzte Verfügbarkeit weltweit.

(Foto: ZB)

Frankfurt An den Aktienbörsen haben die Marktteilnehmer die Coronakrise schon abgehakt – zu diesem Schluss kann man jedenfalls nach der jüngsten Kursrally kommen. Doch erfahrene Vermögensverwalter wie Dirk Rüttgers, der Chef der Do Investment AG, sind angesichts der fast schon wieder euphorischen Stimmung eher zurückhaltend.

„Wir haben im März in allen Portfolios massiv Aktien gekauft und damit deutlich Boden gutgemacht. Aber lassen Sie mich ganz klar sagen: Wir sind jetzt vorsichtiger gestimmt“, sagt der Manager im Gespräch mit dem Handelsblatt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Vermögensanlage - Preise für Farmland trotzen der Coronakrise
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%