Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vermögensverwalter Jeder dritte vermögende Kunde könnte Wealth-Manager wechseln

Laut einer Studie hinterfragt die Mehrzahl der Kunden die Gebühren von Vermögensverwaltern. Anbieter bestimmter Produkte könnten davon profitieren.
10.09.2019 - 15:44 Uhr
Deutsche Kunden legen bei Vermögensverwalter weiterhin Wert auf persönliche Betreuung, vor allem in herausfordernden Marktphasen. Quelle: dpa
Skyline Frankfurt

Deutsche Kunden legen bei Vermögensverwalter weiterhin Wert auf persönliche Betreuung, vor allem in herausfordernden Marktphasen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Jeder dritte vermögende Privatkunde in Deutschland ist dazu bereit, innerhalb der nächsten drei Jahre seinen Vermögensverwalter zu wechseln. Das geht aus einer Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY) hervor. Eine große Rolle bei einem möglichen Wechsel spielen zu hohe Gebühren. Durch den Anbieterwechsel könnten rund 1,5 Billionen Euro an Kundengeldern zu einem anderen Wealth-Manager abfließen.

EY befragte für seine Studie weltweit 2000 vermögende Wealth-Management-Kunden aus 26 Ländern. Unter den Teilnehmer waren rund 150 Deutsche, deren durchschnittliche Anlagesumme 14 Millionen Euro betrug. Ergänzend wurden Interviews mit 50 Führungskräften internationaler Wealth-Management-Häuser geführt.

Fast die Hälfte der Befragten bezweifelt, dass ihre Vermögensverwalter faire Gebühren erheben. Durchschnittlich zahlen sie fixe Entgelte in Höhe von 1,5 bis 1,9 Prozent des betreuten Investmentvolumens, heißt es in der Studie.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Vermögensverwalter - Jeder dritte vermögende Kunde könnte Wealth-Manager wechseln
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%