Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vermögensverwaltung Anlage-Profi Jan Ehrhardt setzt weiter auf Aktien – „Der Dax ist nicht teuer“

Anlageprofi Jan Ehrhardt will mit einem Robo-Advisor den Erfolg seines legendären Vaters fortführen. Doch die eigentliche Herausforderung steht ihm noch bevor.
17.06.2018 - 21:00 Uhr
Tritt in die Fußstapfen seines berühmten Vaters. Quelle: Wolf Heider-Sawall/laif
Dr. Jan Ehrhardt

Tritt in die Fußstapfen seines berühmten Vaters.

(Foto: Wolf Heider-Sawall/laif)

Frankfurt Er ist schon zu Lebzeiten eine Anlegerlegende: Dr. Jens Ehrhardt. Seit über 40 Jahren ist seine unabhängige Vermögensverwaltung DJE Kapital AG im Finanzmarkt aktiv. Aber in Zeiten der Digitalisierung reicht ein guter Name allein langfristig nicht mehr aus, um im harten Wettbewerb zu bestehen.

Deshalb ist die digitale Vermögensverwaltung Solidvest von Jan Ehrhardt – dem Sohn des Gründers – an den Start gegangen. Die DJE Kapital AG verwaltet heute für private und institutionelle Kunden rund 13 Milliarden Euro. Etwa fünf Milliarden davon managt der Sohn.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Vermögensverwaltung - Anlage-Profi Jan Ehrhardt setzt weiter auf Aktien – „Der Dax ist nicht teuer“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%