Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Anlageprofi Jan Ehrhardt will mit einem Robo-Advisor den Erfolg seines legendären Vaters fortführen. Doch die eigentliche Herausforderung steht ihm noch bevor.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Wenn man die Einzelpositiionen von Solidvest ansieht, kann man nicht gerade erkennen, dass der DAX unterbewertet ist und deshalb gerade im DAX investiert wurde....
    oder wird Jan erst noch in den DAX investieren??? Und in welche Werte???
    Da wäre doch mal eine genauere Berichterstattung sinnvoll!

Mehr zu: Vermögensverwaltung - Anlage-Profi Jan Ehrhardt setzt weiter auf Aktien – „Der Dax ist nicht teuer“

Serviceangebote