Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wackelbörsen, Niedrigzinsen, Inflation Auswege aus der Anlagenot – so retten Sie Ihr Vermögen

Niedrige Zinsen, Inflation und mögliche Aktienabstürze bedrohen das Vermögen. Erfahrene und erfolgreiche Fondsmanager verraten ihre Strategie.
Update: 22.08.2018 - 17:00 Uhr

„An Gewinnmitnahmen ist noch niemand arm geworden“ – das ist eine ebenso einleuchtende wie irreführende Börsenweisheit. Andrea Papst* richtete sich nach ihr und verkaufte im Herbst 2016 all ihre Aktien und Fonds.

Pragmatisch-hanseatisch hatte die gebürtige Hamburgerin Chancen und Risiken abgewogen. Ihr Kalkül: Alles verkaufen, nachdem sich die Börsenkurse in einem siebeneinhalbjährigen Aufschwung weltweit mehr als verdoppelt haben – und Aktien nicht mehr billig waren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Serviceangebote