Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Welthandelsindex Die Lage bessert sich allmählich

Der Welthandel erholt sich langsam. Das zeigt der exklusiv für das Handelsblatt erstellte Welthandelsindex der V.M.Z. Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber.
18.10.2012 - 16:31 Uhr
Auch für die kommenden 12 Monate gibt es laut V.M.Z. keine Anzeichen für eine Rezession der Weltwirtschaft. Man befinde sich aber weiterhin im Krisenzustand in der Euro-Zone. Quelle: Reuters

Auch für die kommenden 12 Monate gibt es laut V.M.Z. keine Anzeichen für eine Rezession der Weltwirtschaft. Man befinde sich aber weiterhin im Krisenzustand in der Euro-Zone.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Die Bundesregierung hat jüngst ihre Wachstumsprognose für das kommende Jahr auf ein Prozent gesenkt. Im Vergleich mit anderen Euro-Ländern geht es der deutschen Wirtschaft aber relativ gut. Sie könnte auch davon profitieren, dass sich die Lage im weltweiten Handel langsam zu bessern scheint.

Das zeigt der Welthandelsindex, den die V.M.Z. Vermögensverwaltung Dr. Markus C. Zschaber exklusiv für das Handelsblatt erstellt. Er lag im September bei 58,10 Punkten; etwas über dem Niveau des Vormonats. Werte über 50 Punkten lassen auf einen wachsenden Welthandel schließen.

Markus Zschaber, Chef der V.M.Z., sieht die geldpolitischen Maßnahmen der Notenbanken weltweit als Stabilitätsanker für den Welthandel. Es seien Rahmenbedingungen für bald zunehmende Handelsaktivitäten geschaffen worden, sagt er.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Welthandelsindex - Die Lage bessert sich allmählich
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%