Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wetten auf Kursbewegungen Hedgefonds-Krise? Nicht mit Sir Chris Hohn!

Wie hat er das gemacht? Die Hedgefonds-Legende Sir Chris Hohn hat zuletzt 14 Prozent Rendite mit seinem zehn Milliarden schweren Fonds erzielt – während die Konkurrenz große Probleme hatte. Einige Erklärungen.
17.12.2015 - 08:08 Uhr
Mit Geldern des erfolgreichen TCI-Fonds – „The Children's Investment Fund“ – hat Hohn auch eine milliardenschwere Stiftung für Kinder eingerichtet. Der Fondsmanager ist für seine üppigen Spenden an Kinder bekannt. Quelle: GETTY IMAGES
Sir Chris Hohn

Mit Geldern des erfolgreichen TCI-Fonds – „The Children's Investment Fund“ – hat Hohn auch eine milliardenschwere Stiftung für Kinder eingerichtet. Der Fondsmanager ist für seine üppigen Spenden an Kinder bekannt.

(Foto: GETTY IMAGES)

Frankfurt Nein, an Selbstbewusstsein mangelt es ihm nicht. Die Hedgefonds-Legende Sir Chris Hohn hat seinen zehn Milliarden Dollar schweren „The Children’s Investment Fund“ (TCI) jetzt als „Anti-These zu den klassischen Hedgefonds“ beschrieben – weil er eine Rendite von 14 Prozent erzielt hat, während andere Geldtöpfe ins Schwimmen gekommen sind.

Altmeister Hohn schaffte es dieses Jahr auf die vorderen Plätze bei den Hedgefonds, ihm halfen dabei seine großen Aktien-Wetten auf die Privatisierung der spanischen Flughäfen, den europäischen Flugzeugbauer Airbus sowie den US-Wert Time Warner Cable.  Damit liegt die durchschnittliche Rendite von TCI seit der Auflegung des Fonds im Jahr 2004 bei jährlich 18 Prozent verglichen mit 6,9 Prozent für den S&P-500-Aktienindex.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Wetten auf Kursbewegungen - Hedgefonds-Krise? Nicht mit Sir Chris Hohn!
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%