Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Anlagestrategie Alternativen für Skeptiker der Börsenrally

Der nächste Crash kommt bestimmt, nur wann, ist noch nicht klar. Wer deswegen Produkte mit einem hohen Sicherheitsschutz bevorzugt, kann dennoch eine höhere Mindestrendite im Vergleich zu Tages- oder Festgeld erzielen.
22.06.2013 - 17:49 Uhr
Keine Panik: Sicherheitsschwellen sollen Risiken begrenzen. Quelle: dpa

Keine Panik: Sicherheitsschwellen sollen Risiken begrenzen.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Sollen Anleger bei einem Dax-Stand wenige hundert Punkte unterhalb des neuen Allzeithoch beim Dax noch einsteigen? Schließlich lehrt die Börsenerfahrung: Es gibt immer wieder Crashs an den Aktienmärkten. Und anschließend steigen die Kurse wieder kräftig. Die Frage ist nur: In welcher Reihenfolge geschieht das? Falls der Crash zuerst kommt, brauchen Anleger gute Nerven, um die Kursrückgänge auszuhalten.

Auf der anderen Seite – bei Anlagen außerhalb des Aktienmarktes – sind die Renditen extrem gering. Bei Tages- und Festgeld gibt es nur Zinsen unterhalb von zwei Prozent – zu wenig, um zumindest die aktuelle Inflationsrate auszugleichen.

Eine Alternative in derartigen Fällen sind Bonuszertifikate mit sehr niedriger Sicherheitsschwelle, Deep Bonus genannt. Bei diesen Produkten erzielen Anleger nur eine sehr geringe oder gar keine Rendite, wenn der Kurs nicht steigt. Im Gegenzug entstehen für den Anleger zum Laufzeitende keine Kursverluste, solange die Sicherheitsschwelle während der gesamten Laufzeit nicht berührt oder unterschritten wird.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%