Corporate Governance Gute Unternehmensführung wird handelbar

Gute Unternehmensführung (Corporate Governance) wird für Investoren zunehmend zu einem Anlagekriterium. Firmen, die die Interessen der Kapitalgeber und der Mitarbeiter achten, werden auch an der Börse langfristig bessere Chancen eingeräumt. Mit einem neuen Zertifikat können Anleger in die deutschen Unternehmen mit dem besten Rating für Corporate Governance investieren.
Kommentieren

HB FRANKFURT. Gute Unternehmensführung soll sich nach dem Willen der HypoVereinsbank künftig auch für Anleger am Derivatemarkt auszahlen: Die Unicredit-Tochter hat ein Zertifikat aufgelegt, mit dem Investoren auf den ersten Corporate-Governance-Index Deutschlands setzen können.

Der von Structured Solutions konzipierte Index bündele die Wertentwicklung von Firmen mit guter Unternehmensführung auf Basis des GovernanceMetrics International (GMI)-Ratings, teilte die HypoVereinsbank am Mittwoch mit. Um im GMI-Rating gut abzuschneiden, müsse das Management unter anderem die Interessen der Kapitalgeber wahren und die Unternehmensrichtlinien einhalten.

Im Solactive GMI Germany (Performance)-Index werdem dann von den 30 nach Marktkapitalisierung größten deutschen Aktien die 15 mit dem besten GMI-Rating aufgeführt. An diesen Index ist das HVB Open End Zertifikat gekoppelt.

"Das starke Wachstum in diesem Investmentsegment zeigt, dass Anleger nicht nur auf Rendite ausgerichtet sind, sondern nachhaltige und soziale Themen immer wichtiger werden", sagte Dominik Auricht, Experte für Wertpapier-Anlagelösungen der HypoVereinsbank.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Corporate Governance: Gute Unternehmensführung wird handelbar"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%