Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Investments in Schwellenländer Modi macht Indien mobil

Indiens Ministerpräsident Narendra Modi will sein Land modernisieren. Vier Faktoren machen Hoffnung auf mehr Wachstum und steigende Aktienkurse. Auf welche Produkte Anleger setzen können.
06.03.2015 - 06:57 Uhr
Indiens komplizierter Staatsapparat, aufgebaut auf britischer Kolonialtradition, gilt als nicht reformierbar. Quelle: dpa
Indien

Indiens komplizierter Staatsapparat, aufgebaut auf britischer Kolonialtradition, gilt als nicht reformierbar.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Anleger, die auf einen Boom indischer Aktienkurse gesetzt hatten, wurden in der Vergangenheit immer wieder bitter enttäuscht. Seit fast 20 Jahren wird Indien neben China als große Wachstumslokomotive in Asien gehandelt.

Doch vor allem die schlechte Infrastruktur des Landes und sein fast schon sprichwörtlicher Bürokratismus wirken wie Bremsklötze, die die Wirtschaft auf dem Subkontinent bisher daran gehindert haben, durchzustarten.

„Hightech-Güter werden immer noch mit Eseln transportiert“, scherzt Robert Halver, Leiter Kapitalmarktanalyse bei der Baader Bank. Fakt ist: Ein Autobahnnetz ist in dem riesigen Flächenstaat mit seinen 1,25 Milliarden Einwohnern nur marginal vorhanden, die Bahnverbindungen sind marode.

Und Indiens komplizierter Staatsapparat, aufgebaut auf britischer Kolonialtradition, gilt als nicht reformierbar. Gerade ausländische Unternehmen, die in Indien Fuß fassen wollen, bekommen das immer wieder deutlich zu spüren. Dabei ist nicht nur die Bürokratie an sich, sondern vor allem die systemimmanente Korruption ein riesiges Wachstums-Hemmnis für die Wirtschaft.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Investments in Schwellenländer - Modi macht Indien mobil
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%