Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zertifikate „Das gesunde Maß ist längst überschritten“

Dieter Lendle kennt die deutsche Derivatelandschaft wie kaum ein anderer. Mit Sorge beobachtet er das stetig wachsende Produktangebot. Auf absehbare Zeit rechnet der Experte mit großen Veränderungen am Derivatemarkt.
18.07.2012 - 15:20 Uhr
Der Gonetto-Chef will nicht aufgeben. Quelle: Pressebild
Dieter Lendle

Der Gonetto-Chef will nicht aufgeben.

(Foto: Pressebild)

Frankfurt „Bei der Produktanzahl ist das gesunde Maß mit fast einer Million Zertifikaten und Hebelprodukten längst überschritten“, sagte Dieter Lendle, Vorstand der Gesellschaft Anlagematrix, die Vermögensverwalter bei Investitionen in Derivate berät, am Dienstag in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters. „Schon die 500.000 Produkte vor zwei Jahren waren hart an der Grenze.“

Lendle kennt die deutsche Derivatebranche wie kaum ein Anderer, denn er hat sie in den vergangenen Jahren aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachtet: In den 1990er Jahren hat er als Händler und im Vertrieb bei verschiedenen Emittenten gearbeitet. Zwischen 1999 und 2002 war er Vorstand der Derivatebörse Euwax und von 2004 bis 2008 geschäftsführender Vorstand des Branchenverbandes Deutsches Derivate Institut (DDI), einem Vorgänger des Deutschen Derivate Verbandes (DDV). Im Juni 2012 hat er sich mit seinem Unternehmen Anlagematrix selbständig gemacht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%