Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bei sinkenden Aktienkursen Mit Optionsscheinen das Depot absichern

Anleger, die wegen der aktuellen Börsen-Turbulenzen Verluste fürchten, ihre Aktienpositionen aber nicht verkaufen wollen, können Teile ihres Depots durch den Kauf von Put-Optionsscheinen absichern. Das ist aber teuer.
24.08.2011 - 15:19 Uhr
Optionsscheine gewinnen an Wert, wenn die Kurse fallen. Quelle: dpa

Optionsscheine gewinnen an Wert, wenn die Kurse fallen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Optionsscheine gewinnen an Wert, wenn die Kurse fallen. So können sie als eine Art Versicherung gegen sinkende Aktienkurse eingesetzt werden. Die Optionsscheine müssen sich dabei nicht unbedingt auf die einzelnen Aktienpositionen beziehen, sondern können als Basiswert einen Index wie den DAX oder Euro Stoxx 50 haben. Denn Ziel der Absicherung ist in der Regel das allgemeine Marktrisiko.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Bei sinkenden Aktienkursen - Mit Optionsscheinen das Depot absichern
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%