Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kolumne Nachgerechnet Wenn die Garantie zum Rohrkrepierer wird

Volks- und Raiffeisenbanken ködern ihre Kunden mit einer Mischung aus Kapitalgarantie und attraktiven Renditechancen. Doch das Versprechen ist kaum einzulösen. Und verstehen dürfte die Zertifikate kaum jemand.
09.01.2012 - 10:57 Uhr

Wenn das Garantiezertifikat zum Rohrkrepierer wird - Nachgerechnet

Düsseldorf An den Schaltern der Volks-und Raiffeisenbanken scheinen die "Duo-Rendite-Garant"-Zertifikate ein Kassenschlager zu sein. Mehr als 20 Varianten hat die DZ-Bank seit März 2010 aufgelegt. Gerade können Kunden die neuste Version kaufen (WKN AK0A45). Das Zertifikat ist an Raffinesse kaum zu überbieten: Die Rendite des Kapitaleinsatzes ist von der Entwicklung zehn verschiedener Aktien an sechs verschiedenen Börsen in Europa abhängig. Allerdings nur zur Hälfe, die Hälfte seiner Anlage bekommt der Kunde nach einem Jahr verzinst zurück. Der Mindesteinsatz beträgt 200 Euro.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%