Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nachgerechnet Etikettenschwindel mit angeblichen Anleihen

Wenn Anleger Anleihen kaufen, rechnen sie mit einem sicheren Produkt. Doch was heute unter der Bezeichnung verkauft wird, hat damit oft nicht mehr viel zu tun. Stattdessen wird damit über hohe Risiken hinweggetäuscht.
26.06.2012 - 09:35 Uhr

Anleihen mit falschen Versprechungen

Das Image einer Anleihe hat in jüngster Zeit ein wenig gelitten. Aber es ist wohl immer noch solide genug, um Finanzprodukten einen Klang zu geben. Doch Vorsicht: Feste Zinsen, feste Laufzeit, und am Ende gibt es den Einsatz zurück: Das war früher mal. Was heutzutage unter "Anleihe" läuft, ist oft alles andere als sicher. Rendite, Laufzeit, was am Ende zurückbezahlt wird, das steht bei vielen Produkten in den Sternen.

Nehmen wir zum Beispiel die jüngste "8,00% Daimler Protect-Aktienanleihe" der LBBW (WKN LB0MTX), die ähnlich immer wieder in Sparkassen verkauft wird. Es ist ein Zertifikat mit einer Laufzeit von knapp 14 Monaten. Was der Sparer am Ende ausbezahlt bekommt, ist offen - das Papier macht das vom Kursverlauf der Daimler-Aktie abhängig.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nachgerechnet - Etikettenschwindel mit angeblichen Anleihen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%