Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

360T-Chef Carlo Kölzer „Für Transparenzen gesorgt“

Der Chef von 360T, Carlo Kölzer, sorgt für einen der großen Erfolge der deutschen Fintech-Szene. Im Handelsblatt-Interview spricht er über die Konkurrenz zu den Banken und die Unterschiede zum Silicon Valley.
carlo-kolzer-360t-2013

Düsseldorf Gerade erst hat die Frankfurter Devisenhandelsplattform 360T ihren 15. Geburtstag mit einem großen Fest im Frankfurter Städelmuseum gefeiert. Ein Jubiläum, das auch eine Zeitenwende bedeutet. Denn 360T-Chef Carlo Kölzer hat die Fintech-Firma gerade an die Deutsche Börse verkauft.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Finance Briefing

Mehr zu: 360T-Chef Carlo Kölzer - „Für Transparenzen gesorgt“

Serviceangebote