Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Allianz-Rivale Axas Gewinn sinkt

Der Gewinn beim französischen Versicherer Axa hat sich im vergangenen Jahr deutlich verringert. Doch die Aktionäre des Allianz-Konkurrenten haben trotzdem einen Grund zur Freude.
Kommentieren

Axa erhöht trotz eines deutlichen Gewinnrückgangs seine Dividende um ein Viertel. Nach Steuern verdiente der große Allianz-Konkurrent im vergangenen Jahr 2,7 Milliarden Euro. Im Vorjahr waren es noch 3,6 Milliarden. Hauptgrund für den Rückgang um ein fast eine Milliarde Euro oder 24 Prozent waren Sonderabschreibungen von 1,6 Milliarden Euro, die wegen Verkäufen von Geschäftsbereichen fällig wurden. Unter anderem hatte Axa Teile seines Geschäfts in Großbritannien abgegeben.

Axa nannte seine Zahlen „solide“, die Bilanz sei „robust, obwohl das Umfeld während des gesamten Jahres „herausfordernd“ gewesen sei. Der um aufgegebene Bereiche bereinigte Gewinne sei um 24 Prozent auf 4,3 Milliarden Euro gestiegen. Deshalb werde die Dividende je Aktie auch um ein Viertel erhöht. Strategische und organisatorische Initiativen hätten die Positionierung des Konzerns für die Zukunft verbessert. In diesem Jahr will Axa von dem besseren wirtschaftlichen Umfeld profitieren. Hauptziel sei es, das profitable Wachstum zu beschleunigen und in allen Geschäftsbereichen Produktivitätsgewinne zu erzielen.

Der Umsatz der Gruppe stieg 2010 um ein Prozent auf 91 Milliarden Euro. Das Eigenkapital beträgt 49,7 Milliarden Euro.

Startseite

0 Kommentare zu "Allianz-Rivale: Axas Gewinn sinkt"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote