Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Allianz-Vorstand Günther Thallinger im Interview Allianz will langfristige Veränderung durch Kohleausstieg

Der Allianz-Vorstand für das Investment-Management erklärt die Neuorientierung des Versicherers. Ziel ist, die Pariser Klimaziele einzuhalten.
Der Allianz-Vorstand erklärt die Neuorientierung. Quelle: picture alliance / SvenSimon
Günther Thallinger

Der Allianz-Vorstand erklärt die Neuorientierung.

(Foto: picture alliance / SvenSimon)

FrankfurtGroße Zahlen jagen Günther Thallinger keine Angst ein. Der 46-jährige Österreicher ist schließlich Doktor der Mathematik. Spezialfach: Angewandte Mathematik. Bei der Allianz ist der ehemalige McKinsey-Manager seit 2009, 2017 holte ihn Oliver Bäte in den Vorstand. Dort ist er für das Investment-Management und Nachhaltigkeit zuständig.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Allianz-Vorstand Günther Thallinger im Interview - Allianz will langfristige Veränderung durch Kohleausstieg