Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aufsichtsratschef Paul Achleitner Angst vor Führungschaos bei der Deutschen Bank

Großaktionäre sind mit Deutsche-Bank-Chefaufseher Achleitner unzufrieden. Doch vor einer Revolte dieses Jahr schrecken sie zurück. Dennoch: Ein möglicher Nachfolger soll angesprochen worden sein, habe aber abgewinkt.
Dem Chefaufseher der Deutschen Bank wird zur Last gelegt, zu lange am ehemaligen Co-Vorstandschef Anshu Jain festgehalten zu haben. Quelle: AFP
Paul Achleitner

Dem Chefaufseher der Deutschen Bank wird zur Last gelegt, zu lange am ehemaligen Co-Vorstandschef Anshu Jain festgehalten zu haben.

(Foto: AFP)

Frankfurt Nach dem Tohuwabohu der vergangenen Wochen ist es längst kein Geheimnis mehr, dass wichtige Großinvestoren ein ernstes Problem mit dem Aufsichtsratschef der Deutschen Bank, Paul Achleitner, haben. Die Unzufriedenheit der Kritiker mit der Arbeit des Kontrolleurs ist zwar groß. Aber die Angst, dass ein Gerangel um die Aufsichtsratsspitze die Bank in eine Führungskrise stürzen und weiter destabilisieren würde, ist größer geworden. Deshalb plädieren Großaktionäre der Bank dafür, dass Achleitner seinen Vertrag, der noch bis 2017 läuft, erfüllen soll. Danach wünschen sie sich allerdings einen Neuanfang.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall

Mehr zu: Aufsichtsratschef Paul Achleitner - Angst vor Führungschaos bei der Deutschen Bank