Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Auslandsbanken Den deutschen Markt im Visier

Der deutsche Markt wird zunehmend lukrativ für ausländische Geldhäuser. Dabei konzentrieren sich die Institute nicht allein auf Kreditgeschäfte. Eine Zusammenarbeit mit Unternehmen steht ebenfalls im Fokus.
Das Parkett der Frankfurter Börse: Immer mehr ausländische Banken wittern ihre Chancen auf dem Geldmarkt Deutschlands. Quelle: dpa
MDAX erstmals über 20 000 Punkte

Das Parkett der Frankfurter Börse: Immer mehr ausländische Banken wittern ihre Chancen auf dem Geldmarkt Deutschlands.

(Foto: dpa)

FrankfurtDie Vorstände deutscher Banken behaupten es gerne, auch wenn sie damit nicht immer zitiert werden wollen: Die Auslandsbanken seien wegen des harten Wettbewerbs auf dem Rückzug. Doch diese gebetsmühlenartig vorgetragene Einschätzung trifft offenbar nicht mehr zu. „Die Auslandsbanken kommen zurück in den deutschen Markt und investieren hier in Mitarbeiter und Niederlassungen. Sie wollen von der Stärke der Unternehmen profitieren“, hat Rüdiger Filbry, Senior Partner bei der Boston Consulting Group (BCG), beobachtet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Serviceangebote