Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bank ABN Amro verfehlt mit Gewinneinbruch Markterwartungen

Die niederländische Bank ABN Amro zeigt sich durch die schlechte Konjunktur geschwächt. Der Gewinn der Bank liegt 20 Prozent unter den Erwartungen.
Kommentieren
Analysten haben durchschnittlich mit einem Nettogewinn der Bank in Höhe von 500 Millionen Euro gerechnet. Quelle: Reuters
ABN Amro

Analysten haben durchschnittlich mit einem Nettogewinn der Bank in Höhe von 500 Millionen Euro gerechnet.

(Foto: Reuters)

AmsterdamDie niederländische Bank ABN Amro hat im ersten Quartal einen deutlichen Rückgang des Gewinns hinnehmen müssen. Wie das in der Finanzkrise vom Staat gerettete Institut diesen Mittwoch in Amsterdam mitteilte, brach das Ergebnis um ein Fünftel auf 478 Millionen Euro ein.

Vorstandschef Kees van Dijkhuizen begründete dies mit den andauernden Niedrigzinsen und der Abschwächung des Wirtschaftswachstums in der Niederlanden. „Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und das Zinsumfeld sind herausfordernder geworden.“

Analysten hatten mit einem Quartalsgewinn von 500 Millionen Euro gerechnet. Die Aktie gab zur Eröffnung um rund zwei Prozent nach. ABN Amro hat im vergangenen Jahr in der Firmenkundensparte den Rotstift angesetzt und will bis 2020 rund 80 Millionen Euro einsparen.

Das Sparprogramm betrifft vor allem die Handels- und Rohstofffinanzierung und schwankungsanfällige Bereiche, die das Institut mit vergleichsweise viel Kapital unterlegen muss und die damit auf die Profitabilität drücken.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Bank: ABN Amro verfehlt mit Gewinneinbruch Markterwartungen "

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.