Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aktionärsschützer SdK fordert höhere Barabfindung für Comdirect-Minderheitsaktionäre

Die Kleinanlegergemeinschaft SdK will eine höhere Abfindung für Minderheitsaktionäre der Comdirect durchsetzen - mit einem gerichtlichen Spruchverfahren.
08.06.2020 - 15:38 Uhr Kommentieren
Die Online-Bank wurde von ihrem Mutterkonzern Commerzbank übernommen. Quelle: dpa
Comdirect

Die Online-Bank wurde von ihrem Mutterkonzern Commerzbank übernommen.

(Foto: dpa)

Quickborn Die Kleinanlegergemeinschaft SdK will vor Gericht eine höhere Abfindung für Minderheitsaktionäre der Commerzbank-Tochter Comdirect durchsetzen. Die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) sei überzeugt, „im Wege eines gerichtlichen Spruchverfahrens (...) eine Nachbesserung der Barabfindung erreichen zu können“, teilte die SdK am Montag in München mit. Daher werde die SdK einen Antrag auf Einleitung eines Spruchverfahrens stellen.

Die Commerzbank hatte im September angekündigt, sich die Comdirect mit Sitz im schleswig-holsteinischen Quickborn ganz einverleiben zu wollen. Anschließend stockte der Frankfurter Konzern seinen Anteil an der Comdirect auf 90,29 Prozent auf. Die restlichen Eigentümer sollen 12,75 Euro je Aktie erhalten. Die Comdirect-Hauptversammlung hatte diesem sogenannten Squeeze-out Anfang Mai mit großer Mehrheit zugestimmt.

Mehr: Commerzbank gelingt Comdirect-Übernahme im zweiten Anlauf

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Aktionärsschützer: SdK fordert höhere Barabfindung für Comdirect-Minderheitsaktionäre"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%