Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bank Aufsicht knöpft sich Swedbank erneut wegen Geldwäsche vor

Die Swedbank wird wegen Vorwürfen der Geldwäsche und des Insiderhandels untersucht. Schon im März war sie zu einer Rekordstrafe verurteilt worden.
18.09.2020 - 15:02 Uhr Kommentieren
Die Bank musste erst jüngst über 300 Millionen Euro Strafe zahlen. Quelle: Reuters
Swedbank

Die Bank musste erst jüngst über 300 Millionen Euro Strafe zahlen.

(Foto: Reuters)

Stockholm Das schwedische Geldhaus steht erneut unter dem Verdacht von Geldwäsche und Insiderhandel. Die Aufsichtsbehörde untersuche Vorfälle, die sich von September 2018 bis Februar 2019 ereignet haben sollen, wie Swedbank mitteilte. Die schwedische Aufsicht hatte dem Institut im März wegen Geldwäsche-Verstößen im Baltikum eine Rekordstrafe von vier Milliarden Kronen (umgerechnet rund 360 Millionen Euro) aufgebrummt.

Laut der Bank haben sich die verdächtigen Transaktionen im Zeitraum vom 20. September 2018 und dem 20. Februar 2019 ereignet. Sie beträfen die Offenlegung von Insiderinformationen und die Verpflichtung zur Erstellung einer Insiderliste im Zusammenhang mit vermuteter Geldwäsche innerhalb des Unternehmens.

Schon im März war die schwedische Bank zu einer rekordhohen Strafe von der schwedischen Finanzaufsicht verurteilt worden: Die Bank muss wegen unzureichender Kontrolle im Zusammenhang mit einem Geldwäscheskandal in den baltischen Ländern vier Milliarden Kronen (372 Millionen Euro) zahlen.

Mehr: Die deutschen Banken forcieren branchenweites Handy-zu-Handy-Bezahlverfahren.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    • Bloomberg
    Startseite
    0 Kommentare zu "Bank: Aufsicht knöpft sich Swedbank erneut wegen Geldwäsche vor"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%