Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Banken sind alarmiert Bundesbank will Meldepflicht für sämtliche Kredite

Die Deutsche Bundesbank überlegt, sich alle Bankkredite melden zu lassen. Die Banken sind alarmiert.
09.09.2015 - 13:23 Uhr
Die Bundesbank überlegt, die Meldeschwelle für Kredite komplett abzusenken, um alle Darlehen gebündelt im Blick zu haben. Quelle: Imago
Daten über Daten

Die Bundesbank überlegt, die Meldeschwelle für Kredite komplett abzusenken, um alle Darlehen gebündelt im Blick zu haben.

(Foto: Imago)

Frankfurt Der Datenhunger der europäischen Notenbanken stößt auf wachsenden Widerstand bei Banken und Politikern. Bereits die Pläne der Europäischen Zentralbank (EZB), ein riesiges Kreditregister aufzubauen, kommen nicht gut an. Doch nun sorgt die Deutsche Bundesbank für zusätzliche Aufregung, die selbst Kleinstkredite in einem Register erfassen will. Das geht aus einem Brief des Dachverbands der deutschen Bankenverbände „Die Deutsche Kreditwirtschaft“ (DK) hervor, der dem Handelsblatt vorliegt.

Danach will die Bundesbank – anders als die EZB – nicht nur Wohnungsbaukredite von Privatleuten erfassen, sondern auch Konsumenten- und Dispokredite. Außerdem möchte die Bundesbank die Meldeschwelle in Deutschland auf null Euro absenken, die die EZB nach aktuellem Stand auf 25.000 Euro festlegen will. Dadurch würde die Zahl der meldepflichtigen Darlehen nach ersten Schätzungen hierzulande um 50 Prozent auf bis zu 90 Millionen Darlehen steigen, geht aus Bundesbank-Protokollen hervor.

Um diese und weitere Grafiken anzuzeigen, klicken Sie auf die Lupe.
Infografik: Angriffe aus dem Cyberspace

Um diese und weitere Grafiken anzuzeigen, klicken Sie auf die Lupe.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Banken sind alarmiert - Bundesbank will Meldepflicht für sämtliche Kredite
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%