Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bezahldienst Paypal wächst weiter kräftig – trotz Trennung von Ebay

Das Ende der exklusiven Partnerschaft mit Ebay naht. Dennoch präsentiert Paypal glänzende Zahlen. Die Aktie stieg deutlich.
26.04.2018 - 02:30 Uhr Kommentieren
Die Zahlen des Bezahldienstes fielen deutlich besser aus, als Analysten erwartet hatten. Quelle: dpa
Paypal auf einem Smartphone

Die Zahlen des Bezahldienstes fielen deutlich besser aus, als Analysten erwartet hatten.

(Foto: dpa)

San Jose Der Bezahldienst Paypal hat dank boomender Ausgaben im Internet zu Jahresbeginn gute Geschäfte gemacht. Im ersten Quartal kletterte der Gewinn verglichen mit dem Vorjahreswert um ein Drittel auf unter dem Strich 511 Millionen Dollar (420 Millionen Euro), wie die ehemalige Ebay-Tochter am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Auch Ebay legte am Mittwoch Zahlen vor.

Die Erlöse legten um 24 Prozent auf 3,7 Milliarden Dollar zu. Die insgesamt von Paypal abgewickelten Zahlungen stiegen im Jahresvergleich um knapp 32 Prozent auf gut 132 Milliarden Dollar.

Ein besonders starkes Wachstum von 52 Prozent auf etwa 49 Milliarden Dollar wurde bei Zahlungen mit Mobilgeräten wie Smartphones oder Tablets verzeichnet. Auch die vor allem bei jungen Leuten in den USA beliebte Bezahl-App Venmo verbuchte kräftige Zuwächse.

Insgesamt fielen die Zahlen deutlich besser aus, als Analysten erwartet hatten. Die Aktie stieg nachbörslich um mehr als vier Prozent. Beim letzten Geschäftsbericht hatte die Nachricht vom nahenden Ende der exklusiven Partnerschaft mit Ebay den Kurs noch kräftig unter Druck gebracht.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Bezahldienst: Paypal wächst weiter kräftig – trotz Trennung von Ebay"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%