Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bonität Moody's erwägt Erste Bank abzuwerten

Die Erste Bank muss wahrscheinlich massive Verluste hinnehmen, und das ruft Moody's auf den Plan: Die Ratingagentur will das Institut unter die Lupe nehmen - und erwägt dabei, die Bonität der Bank herabzustufen.
04.11.2011 - 17:31 Uhr Kommentieren

Wien Die Ratingagentur Moody's erwägt eine Herabstufung der Bonitätsnote für die Erste Group Bank . Die derzeitige Note „A1“ für langfristige Verbindlichkeiten werde überprüft, teilte die Agentur am Freitag mit. Grund sei die Ankündigung, dass die Bank massive Verluste schreiben werde - unter anderem wegen der Neubewertung von Kreditabsicherungen (CDS).

Moody's wolle vor allem das Risikomanagement des Instituts, interne Kontrollen sowie die Transparenzkriterien unter die Lupe nehmen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Bonität: Moody's erwägt Erste Bank abzuwerten"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%