Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Brightstar Wirecard und Softbank-Tochter kooperieren

Wirecard wickelt künftig die digitale Finanzdienstleistungen des Mobilfunkdienstleisters ab – und erwartet ein erhebliches Transaktionsvolumen“.
02.09.2019 - 12:08 Uhr Kommentieren
Softbank will bis Ende September beim Zahlungsdienstleister einsteigen. Quelle: Reuters
Wirecard

Softbank will bis Ende September beim Zahlungsdienstleister einsteigen.

(Foto: Reuters)

Danzig Der Online-Zahlungsabwickler Wirecard hat mit dem US-Mobilfunkdienstleister Brightstar eine Zusammenarbeit vereinbart. Künftig sollen digitale Finanzdienstleistungen über die Brightstar-Plattform bevorzugt von Wirecard abgewickelt werden, teilte der Dax-Konzern am Montag mit. Weitere Kooperationsmöglichkeiten würden geprüft.

„Wir erwarten aus dieser Partnerschaft ein erhebliches Transaktionsvolumen“, erklärte Wirecard, ohne das genauer zu beziffern. Brightstar gehört zum japanischen Technologieriesen Softbank.

Softbank will bis Ende September bei Wirecard einsteigen – per Wandelschuldverschreibung in Höhe von 900 Millionen Euro. „Wir sprechen bereits mit sechs Unternehmen aus dem Softbank-Portfolio über Kooperationen“, hatte Wirecard-Chef Markus Braun Anfang August erklärt.

Vor der Kooperation mit Brightstar hatte Wirecard bereits zwei weitere Geschäftspartnerschaften geknüpft, die aus der Kooperation mit Softbank hervorgehen: Der Zahlungsdienstleister aus Aschheim bei München wickelt Zahlungen für die indische Oyo-Gruppe ab – eine der größten Hotelketten Asiens –, zudem soll Wirecard digitale Finanzdienstleistungen für die Automobilplattform „Auto1“ entwickeln.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    • feho
    Startseite
    Mehr zu: Brightstar - Wirecard und Softbank-Tochter kooperieren
    0 Kommentare zu "Brightstar: Wirecard und Softbank-Tochter kooperieren"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%