Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Chinesischer Investor steigt ein Frohe Kunde für die Deutsche Bank

Der Einstieg des Investors aus China ist ein ermutigendes Zeichen für die Deutsche Bank, zeigt er doch, dass der neue Großaktionär an das Geschäftsmodell glaubt. Die Wende ist es aber noch nicht. Eine Analyse.
20.02.2017 - 13:33 Uhr
Welche Bank wollen die Frankfurter sein? Quelle: AFP
Deutsche-Bank-Türme in Frankfurt

Welche Bank wollen die Frankfurter sein?

(Foto: AFP)

So viel Lob für die Deutsche Bank hat man lange nicht gehört: Der neue chinesische Großaktionär HNA preist das größte heimische Geldhaus als „sehr attraktives Investment“. Das mag zwar für die vergangenen paar Monate stimmen, immerhin hat sich der Kurs seit dem Absturz auf das Rekordtief von unter zehn Euro Anfang Oktober in etwa verdoppelt. Aber seit Ausbruch der Finanzkrise 2008 steht noch immer ein Wertverlust von etwa zwei Dritteln zu Buche.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Chinesischer Investor steigt ein - Frohe Kunde für die Deutsche Bank
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%