Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Details zum Jobabbau Commerzbank bietet Altersteilzeit ab Jahrgang 1968

Bei der Restrukturierung setzt das Institut auf Altersteilzeit- und Vorruhestandsregelungen. Damit könnten betriebsbedingte Kündigungen vermieden werden.
06.05.2021 Update: 06.05.2021 - 14:02 Uhr Kommentieren
Der Gesamtbetriebsrat muss dem Sozialplan noch zustimmen. Quelle: Reuters
Commerzbank

Der Gesamtbetriebsrat muss dem Sozialplan noch zustimmen.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Die Commerzbank setzt bei ihrem geplanten Jobabbau Insidern zufolge auf umfassende Regelungen zu Altersteilzeit und Vorruhestand. Der mit den Arbeitnehmervertretern ausgehandelte Sozialplan sehe darüber hinaus ein Abfindungsprogramm, weitere Freiwilligenangebote sowie Neuqualifizierungen für Mitarbeiter vor, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag von mehreren mit der Sache vertrauten Personen. Damit stünden die Chancen gut, den Jobabbau ohne betriebsbedingte Kündigungen über die Bühne zu bekommen.

Die Bank will insgesamt 10.000 ihrer rund 40.000 Stellen abbauen, in Deutschland ist jeder dritte Job betroffen. Am Freitag will der Gesamtbetriebsrat die ausgehandelten Maßnahmen absegnen.

Damit hätte der seit Jahresanfang amtierende Bankchef Manfred Knof einen großen Schritt bei seinem geplanten Konzernumbau geschafft. Die Bank sei zuversichtlich, dass es zeitnah zu einem für alle Seiten tragfähigen Ergebnis komme, erklärte ein Commerzbank-Sprecher.

Das Altersteilzeitprogramm ist den Insidern zufolge auf acht Jahre angelegt und in zwei Blöcke aufgeteilt. Die Regelung zum Vorruhestand laufen sieben Jahre. Die Programme richteten sich an Mitarbeiter, die 1968 oder früher geboren worden seien, hieß es. Die „Börsen-Zeitung“ hatte zuerst über die Details zum Jobabbau berichtet.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Mehr: Stimmrechtsberater kritisieren Commerzbank-Aufsichtsrat scharf.

    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Details zum Jobabbau: Commerzbank bietet Altersteilzeit ab Jahrgang 1968"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%