Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Deutsche Bank Mitarbeiterbefragung „Wir müssen besser werden“

Einst war die Deutsche Bank ein Arbeitgeber, auf den Mitarbeiter stolz waren. Das hat sich geändert. Eine Mitarbeiterbefragung innerhalb der Deutschen Bank zeigt ein recht düsteres Bild von der Stimmung.  
21.09.2015 - 09:26 Uhr
Das Commitment der Mitarbeiter ist gesunken. Quelle: ap
Deutsche Bank

Das Commitment der Mitarbeiter ist gesunken.

(Foto: ap)

Düsseldorf, Frankfurt Firmen haben so ihre Rituale. Von Zeit zu Zeit fragen ihre Mitarbeiter danach, was sie vom eigenen Betrieb und den Chefs halten, wie sie über die Strategie denken oder auch, mit welchem Gefühl sie zur Arbeit gehen. Solche Befragungen decken Stärken und Schwächen auf – und manchmal unbequeme Wahrheiten. 

Genau das ist jetzt bei der Deutschen Bank passiert: bei einer Befragung, an der mit knapp 57.000 Mitarbeitern eine breite Mehrheit der Bankangestellten teilgenommen hat und deren Ergebnisse dem Handelsblatt vorliegen. Heraus kam, dass der Stolz, bei der Deutschen Bank zu arbeiten, eindeutig gelitten hat.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Deutsche Bank Mitarbeiterbefragung - „Wir müssen besser werden“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%