Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Direktbank Nach BGH-Urteil: ING nimmt Gebührenerhöhungen zurück

Gute Nachrichten für ING-Bestandskunden: Zahlreiche Kunden werden künftig wieder weniger bezahlen. Weitere Banken könnten dem Beispiel folgen.
28.06.2021 Update: 28.06.2021 - 22:28 Uhr
Folgenreiches Gebührenurteil. Quelle: dpa
Schriftzug der Bank ING

Folgenreiches Gebührenurteil.

(Foto: dpa)

Frankfurt Es war ein Urteil mit Signalwirkung, das der Bundesgerichtshof (BGH) Ende April zur Rechtmäßigkeit von Klauseln zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gefällt hat, über die Banken jahrelang Gebühren erhöht haben. Nun wagt sich der hiesige Ableger der niederländischen Großbank ING als eines der ersten Institute aus der Deckung – und setzt das Urteil verbraucherfreundlich um. Zahlreiche Kunden dürften künftig weniger bezahlen.

Auf Handelsblatt-Anfrage erklärt ein Sprecher: „Die ING Deutschland wird vom BGH-Urteil betroffene Gebühren oder Gebührenerhöhungen aussetzen. Die Details zur Umsetzung sind gerade in Prüfung.“ Zuerst hatte das Branchenportal „Finanz-Szene“ über den Schritt berichtet.

Konkret geht es vor allem um die Kontoführungsgebühr von 4,90 Euro, die ING Deutschland seit Mai 2020 von Kunden ohne monatlichen Geldeingang von 700 Euro erhebt. Diese Gebühr fällt künftig weg.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Direktbank - Nach BGH-Urteil: ING nimmt Gebührenerhöhungen zurück
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%