Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium DZ Bank-Chef Wolfgang Kirsch „Die Gruppe funktioniert wie ein kluger Hefeteig“

Die DZ Bank ist das zweitgrößte deutsche Geldhaus. Im Interview übt sich Vorstandschef Wolfgang Kirsch dennoch in Zurückhaltung gegenüber der Deutschen Bank und erklärt, warum Fusionen unter Genossen sinnvoll sind.
30.05.2017 Update: 30.05.2017 - 18:58 Uhr
Der DZ Bank-Chef fordert im Interview Erleichterungen bei der Regulierung. Quelle: Bert Bostelmann für Handelsblatt
Wolfgang Kirsch

Der DZ Bank-Chef fordert im Interview Erleichterungen bei der Regulierung.

(Foto: Bert Bostelmann für Handelsblatt)

Wolfgang Kirsch steht seit bald elf Jahren an der Spitze der DZ Bank. Seit der Fusion mit dem Schwesterinstitut WGZ Bank vor einem Jahr führt der 62-Jährige das zweitgrößte deutsche Geldhaus – das im vergangenen Jahr sogar deutlich mehr verdiente als die Nummer eins der Branche, die Deutsche Bank.

Herr Kirsch, Sie haben lange für die Deutsche Bank gearbeitet. Was hat Sie bewegt, in den damals doch noch recht verschlafenen Genossenschaftssektor zu wechseln?
Ich hatte die Chance, in den Vorstand zu kommen, das war natürlich schon interessant. Und ich sah damals bereits die Chancen, die in diesem Riesen steckten. Es gab natürlich auch ein Risiko: Wer sich bei den Genossen nicht schnell integriert, der ist auch schnell wieder weg.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: DZ Bank-Chef Wolfgang Kirsch - „Die Gruppe funktioniert wie ein kluger Hefeteig“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%