Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Estnisches Geldhaus verliert Lizenz Wie die Abwicklung der Versobank deutsche Sparer trifft

Die EZB hat der estnischen Versobank die Lizenz entzogen. Auch deutsche Kunden sind betroffen. Was die Abwicklung für sie bedeutet.
27.03.2018 - 17:45 Uhr
Finanzaufseher entzogen der estnischen Bank die Lizenz. Quelle: dpa
Europäische Zentralbank

Finanzaufseher entzogen der estnischen Bank die Lizenz.

(Foto: dpa)

Berlin Die Nachricht kam überraschend: Am Montag entzog die Europäische Zentralbank (EZB) der estnischen Versobank die Banklizenz. Ferner ordnete sie die Abwicklung des Instituts an. Grund für diesen drastischen Schritt war keine finanzielle Schieflage. Vielmehr soll die Bank mehrfach gegen geltendes Gesetz verstoßen haben. Die Versobank wird der Geldwäsche sowie der Finanzierung von Terrorismus verdächtigt.

Von der Abwicklung der Bank sind auch deutsche Kunden betroffen. Denn bis vor Kurzem konnten Anleger über die Online-Zinsplattform Savedo Festgeldangebote der Esten zeichnen. Savedo gehört seit dem vergangenen Jahr zum Hamburger Anbieter Deposit Solutions. Die wichtigsten Antworten für deutsche Sparer im Überblick.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Estnisches Geldhaus verliert Lizenz - Wie die Abwicklung der Versobank deutsche Sparer trifft
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%