Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Finanzielle Unterstützung Bitkom und Bankenverband fordern mehr Hilfen für Start-ups

Der Bitkom-Hauptgeschäftsführer mahnt, es seien mehr Hilfen nötig, um Start-ups pragmatisch und schnell zu unterstützen, bevor es zu spät sei.
25.05.2020 - 11:49 Uhr Kommentieren
In der Coronakrise benötigen zahlreiche Unternehmen zusätzliche Kredite von den Banken. Quelle: dpa
Frankfurter Skyline

In der Coronakrise benötigen zahlreiche Unternehmen zusätzliche Kredite von den Banken.

(Foto: dpa)

Berlin Der IT-Branchenverband Bitkom und der Bankenverband BdB fordern weitere Hilfen für Start-ups zur Bewältigung der Coronakrise. Die bisherige Unterstützung der Bundesregierung erreiche viele der jungen Unternehmen nicht schnell genug, kritisiert Andreas Krautscheid, BdB-Hauptgeschäftsführer.

Gezielte Anpassungen des ERP-Gründerkredit-Programms und des KfW-Unternehmenskredits könnten die Liquidität der Unternehmen über die Geschäftsbanken bis zur nächsten Finanzierungsrunde sichern.

Solche Hilfen seien nötig, „um Start-ups pragmatisch und schnell zu unterstützen, bevor es zu spät ist“, mahnt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder. „Damit sichern wir Zehntausende hoch qualifizierte Arbeitsplätze ebenso wie unsere technologische Wettbewerbsfähigkeit nach Ende der Krise.“

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Finanzielle Unterstützung: Bitkom und Bankenverband fordern mehr Hilfen für Start-ups"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%