Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Frankfurter Geldhaus Deutsche Bank senkt angeblich Boni im Investmentbanking um 30 Prozent

Das Frankfurter Geldinstitut will die variable Vergütung im Konzern um 20 Prozent reduzieren. Auch Boni im Investmentbanking sollen gekappt werden.
17.01.2020 - 23:46 Uhr Kommentieren
Durch die Senkung der Leitungsprämien könnte das Finanzinstitut verglichen mit dem vorherigen Wert rund 400 Millionen Euro einsparen. Quelle: Reuters
Deutsche Bank

Durch die Senkung der Leitungsprämien könnte das Finanzinstitut verglichen mit dem vorherigen Wert rund 400 Millionen Euro einsparen.

(Foto: Reuters)

Berlin Die Deutsche Bank reduziert einem Medienbericht zufolge die Bonuszahlungen im Investmentbanking. Die Boni sollen dort um rund 30 Prozent gestutzt werden, wie die Agentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen berichtet.

Insgesamt solle die variable Vergütung bei dem Finanzinstitut um 20 Prozent zurückgehen. Durch die Senkung der Leitungsprämien um ein Fünftel dürfte das Geldhaus verglichen mit dem vorherigen Wert rund 400 Millionen Euro einsparen.

Ein Sprecher der Deutschen Bank lehnte einen Kommentar dazu ab. Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing will die Kosten des Instituts bis 2022 um rund sechs Milliarden Euro senken.

Mehr: Christian Sewing sieht Schwankungen auf Anleger, Unternehmen und Banken zukommen. Sein eigenes Institut hält der Konzernchef für gut aufgestellt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Frankfurter Geldhaus: Deutsche Bank senkt angeblich Boni im Investmentbanking um 30 Prozent"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%