Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Goldman-Sachs-Manager über Mifid II „Die Nebenwirkungen sind unklar“

Jörg Kukies, Co-Chef der Investmentbank Goldman Sachs in Deutschland, spricht im Interview über das neue europäische Regulierungswerk, ihre Auswirkungen auf das Handelsgeschäft und die Folgen des Brexits.
02.01.2018 - 18:56 Uhr

Wolken schränken an diesem Wintertag die Sicht aus einem der Konferenzräume im 60. Stock des Frankfurter Messeturms ein, wo das Handelsblatt Jörg Kukies zum Interview trifft. Ähnlich unklar seien einige Folgen des neuen Mifid-Regelwerks, sagt der Co-Chef der Goldman Sachs AG.

Herr Kukies , Banken und Vermögensverwalter haben zum Endspurt angesetzt, um das Regulierungsprojekt Mifid II bis 3. Januar abzuschließen. Einige werden es dennoch nicht schaffen. Sind Sie langsam durch damit?
Die Vorbereitungen für Mifid II sind zwar weitgehend abgeschlossen, aber wir werden erst 2018 sehen, wie sich das in der Praxis bewährt. Wir gehen davon aus, dass das Nachjustierungen nach sich ziehen wird.

Wo wird das notwendig sein?
Das wird vor allem beim Research notwendig sein, das wir für Investoren produzieren und das diese künftig separat bezahlen müssen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Goldman-Sachs-Manager über Mifid II - „Die Nebenwirkungen sind unklar“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%