Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gribkowsky-Prozess Fachwissen von Eckhard Cordes ist gefragt

Termin bei Gericht für Eckhard Cordes: Der Topmanager soll den Richtern dabei helfen, den Wert der Formel 1 zu beziffern. Als ehemaliger Chef von Mercedes-Benz war Cordes auch für die Motorsportaktivitäten zuständig.
13.11.2011 - 14:44 Uhr Kommentieren
Eckhard Cordes, ehemaliger Chef von Mercedes-Benz, kennt sich aus mit Formel-1-Verhältnissen. Quelle: ap

Eckhard Cordes, ehemaliger Chef von Mercedes-Benz, kennt sich aus mit Formel-1-Verhältnissen.

(Foto: ap)

München Im Schmiergeldprozess gegen Ex-BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky im Zusammenhang mit dem Verkauf von Formel-1-Anteilen soll am Montag Eckhard Cordes als Zeuge vernommen werden (14. November, 9.30 Uhr).

Der Vorstandsvorsitzende des Handelskonzerns Metro war 2005 Chef von Mercedes-Benz und soll dem Gericht helfen, Aufschluss über den damaligen Wert der Formel-1-Anteile beim Verkauf zu bekommen.

Damals gab es konkrete Pläne der Autohersteller für eine konkurrierende Rennserie zur Königsklasse, die zu einem Wertverlust der Formel-1-Anteile geführt haben. Cordes war als Mercedes-Benz-Chef auch für die Motorsportaktivitäten verantwortlich.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dapd
    Startseite
    0 Kommentare zu "Gribkowsky-Prozess: Fachwissen von Eckhard Cordes ist gefragt"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%