Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Haftbefehl Aktien verkauft, Kaution gezahlt: Ex-Wirecard-Chef Markus Braun wieder frei

Der im Zentrum des Bilanzskandals stehende Braun ist frei. Wegen eines Margin Calls musste er Aktien für etwa 155 Millionen Euro abstoßen.
24.06.2020 Update: 24.06.2020 - 18:56 Uhr
Die Justiz beschäftigt sich inzwischen mit ihm. Quelle: Bloomberg
Ex-Wirecard-Chef Markus Braun

Die Justiz beschäftigt sich inzwischen mit ihm.

(Foto: Bloomberg)

Düsseldorf Vor einer Woche war Markus Braun noch Vorstandschef des Dax-Konzerns Wirecard und wurde als Milliardär hofiert. Danach kam der tiefe Fall: Am gestrigen Dienstag zahlte er eine Kaution von fünf Millionen Euro, um in München aus der Haft entlassen zu werden. Einmal pro Woche muss er sich bei der Polizei melden.

Am Montag stellte er sich selbst, nachdem der Österreicher in Wien erfahren hatte, dass die Münchener Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen ihn beantragt hat. Die Staatsanwaltschaft wirft Braun in der Affäre um mutmaßliche Luftbuchungen in Höhe von 1,9 Milliarden Euro unrichtige Darstellung der Wirecard-Bilanzen und Marktmanipulation vor.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Haftbefehl - Aktien verkauft, Kaution gezahlt: Ex-Wirecard-Chef Markus Braun wieder frei
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%