Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Islamisches Geldinstitut Eine Bank ohne Zinsen

Erstmals hat die Bafin einem islamischen Geldinstitut eine Vollbanklizenz erteilt. Die KT Bank arbeitet mit einem vollkommen anderen Modell als die deutschen Häuser: Sie funktioniert ohne direkte Rendite aus Krediten.
23.03.2015 - 14:47 Uhr
Das Institut ist eine der größten Banken in der Türkei. Quelle: Reuters
Hauptsitz der Kuveyt Türk in Istanbul

Das Institut ist eine der größten Banken in der Türkei.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Am vergangenen Donnerstag, kurz nach halb zwölf, hält Kemal Ozan endlich das Schreiben in der Hand, auf das er fast zweieinhalb Jahre lang hingearbeitet hat. Der Absender: die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Der Inhalt: die Erteilung einer Banklizenz. Ozans Stimme zittert. „Ein historischer Moment ist das“, ruft er. Und dann fällt ihm plötzlich ein, dass er in seiner Aufregung ganz vergessen hat, mit Istanbul zu telefonieren: „Unsere Aufsichtsräte wissen noch gar nicht Bescheid.“

Ein historischer Moment? Kann man so sagen: Denn mit der Bafin hat zum ersten Mal überhaupt eine Finanzaufsicht in der Euro-Zone einem islamischen Geldinstitut eine Vollbanklizenz ausgestellt. Bereits im Juli will die KT Bank AG mit Filialen in Frankfurt, Berlin und Mannheim an den Start gehen, im Laufe des Jahres soll mit Köln ein weiterer Standort hinzukommen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%