Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Katalonien Nichts wie weg

Die Großbanken Sabadell und Caixabank verlassen Katalonien – ebenso wie andere Konzerne. Druck auf die katalanische Regierung kommt auch von Hunderttausenden Demonstranten.
08.10.2017 - 17:26 Uhr
Teilnehmer sprechen sich für die Einheit Spaniens aus. Quelle: dpa
Demonstration am Sonntag in Barcelona

Teilnehmer sprechen sich für die Einheit Spaniens aus.

(Foto: dpa)

Barcelona Es war ein tiefer Fall: Um mehr als sechs Prozent ist der Aktienkurs der katalanischen Bank Sabadell Mitte vergangener Woche angesichts des Konflikts um die Unabhängigkeit der Region eingebrochen. Das Management hat die Botschaft der Investoren verstanden – und schnell reagiert, um größeren Schaden zu vermeiden.

Die Bank verlegt ihre Zentrale gut 500 Kilometer weiter südlich nach Alicante. Auch andere katalanische Unternehmen verlassen ihre Heimat. Die Abwanderungswelle erhöht den Druck auf die katalanische Regierung, die politische Lage zu entschärfen und auf die einseitige Erklärung der Unabhängigkeit zu verzichten.

Nach Banco Sabadell folgte die Caixabank. Das Institut zieht nach Valencia. Caixa ist mit einer Bilanzsumme von 379 Milliarden Euro die drittgrößte Bank Spaniens und die Nummer eins in Katalonien. Sabadell kommt in der Region auf den zweiten Rang und ist mit 217 Milliarden Euro das fünftgrößte Geldhaus in Spanien. Unternehmen aus anderen Branchen folgen dem Beispiel.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%