Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Konzernumbau Commerzbank macht 2,9 Milliarden Euro Verlust – Streit über Stellenstreichungen

Deutschlands zweitgrößte Privatbank hat ihre neue Strategie beschlossen – stößt bei der Umsetzung aber auf Widerstand. Verdi will gegen den Abbau von 10.000 Stellen kämpfen.
03.02.2021 - 22:45 Uhr
Commerzbank in Frankfurt Quelle: dpa
Commerzbank in Frankfurt

Viele Mitarbeiter der Commerzbank würden gerne auch künftig mehr als 50 Prozent ihrer Arbeitszeit im Homeoffice verbringen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Commerzbank ist wegen Kosten für den anstehenden Konzernumbau und Belastungen durch die Coronakrise tief in die roten Zahlen gerutscht. Im vergangenen Jahr schrieb das Geldhaus unter dem Strich einen Verlust von 2,9 Milliarden Euro, wie das Institut am späten Mittwochabend bekanntgab.

Gleichzeitig verabschiedete der Vorstand nun auch offiziell seine neue Strategie, deren Eckpunkte er bereits vergangene Woche nach einem Exklusivbericht des Handelsblatts veröffentlichen musste. Geplant ist unter anderem der Abbau von 10.000 Vollzeitstellen weltweit und 340 Filialen in Deutschland.

Bereits bei der Erörterung der Strategie im Aufsichtsrat wurde jedoch deutlich, dass es großen Widerstand gegen die geplanten Kürzungen gibt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Konzernumbau - Commerzbank macht 2,9 Milliarden Euro Verlust – Streit über Stellenstreichungen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%