Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Medienbericht Barclays gibt bald Pläne für Kapitalerhöhung bekannt

Die angeschlagene britische Barclays-Bank will offenbar frisches Geld einsammeln. Die Bank wird einem Zeitungsbericht zufolge bei der Vorlage ihrer Quartalszahlen Pläne für eine Kapitalerhöhung bekanntgeben.
26.07.2013 - 21:00 Uhr Kommentieren
Die britische Barclays-Bank will offenbar ihr Kapital aufstocken. Quelle: ap

Die britische Barclays-Bank will offenbar ihr Kapital aufstocken.

(Foto: ap)

London Die angeschlagene britische Barclays -Bank will einem Zeitungsbericht zufolge frisches Geld am Markt einsammeln. Das „Wall Street Journal“ meldete am Freitag, die Bank werde am Dienstag bei der Vorlage ihrer Quartalszahlen Pläne zum Verkauf von Wandelanleihen und möglicherweise auch neuer Aktien bekanntgeben. Das Institut muss ein Kapitaldefizit von sieben Milliarden Pfund (8,12 Milliarden Euro) füllen, das kürzlich von der britischen Bankenaufsicht festgestellt wurde. Eine Sprecherin lehnte eine Stellungnahme zu dem Bericht ab.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Medienbericht: Barclays gibt bald Pläne für Kapitalerhöhung bekannt"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%