Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Deutsche Bank

In der Konzernzentrale kommt es zum Stühlerücken.

(Foto: dpa)

Michael Ilgner Deutsche Bank holt Sporthilfe-Chef und baut den Vorstand um

Der bisherige Wealth-Management-Leiter Fabrizio Campelli rückt als Transformationschef in den Vorstand. Ein Ex-Sportler führt das Personalressort.
01.11.2019 - 11:31 Uhr Kommentieren

Wenige Wochen nach Verkündung der Strategie baut die Deutsche Bank ihre Führungsetage noch einmal kräftig um. Der bisherige Leiter des Wealth Management, Fabrizio Campelli, übernimmt im Vorstand die Verantwortung für die Transformation und wird Arbeitsdirektor im Vorstand.

Auf längere Sicht soll aber der aktuelle Chef der Deutschen Sporthilfe, Michael Ilgner, die Verantwortung für Personalfragen im Führungsgremium übernehmen.

Ilgner, der im März als Generalbevollmächtigter zur Bank stößt, übernimmt die Personalverantwortung unterhalb der Vorstandsebene. Er folgt damit auf Pippa Lambert, die den Konzern aus privaten Gründen im April 2020 verlassen will.

Das teilte die Deutsche Bank am Freitag mit. Ilgner solle in den Vorstand aufrücken, sobald die aufsichtsrechtlichen Voraussetzungen dafür gegeben seien, teilte die Bank mit. Das dürfte allerdings mindestens ein Jahr dauern.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Dass die Einstellung des Sporthilfe-Chefs sich nicht von allein erklärt, ist auch der Deutschen Bank bewusst. „Manche werden nun vielleicht fragen, was den Chef der Sporthilfe dazu prädestiniert, Personalchef einer globalen Bank zu werden“, schreibt Vorstandschef Christian Sewing in einer Nachricht an die Mitarbeiter. Er habe Ilgner in den vergangenen drei Jahren als Aufsichtsratsmitglied der Deutschen Sporthilfe sehr nah erlebt.

    „Mich hat zutiefst beeindruckt, wie er als Vorstandsvorsitzender ein System aufgebaut hat, das es Tausenden jungen Athleten in Deutschland ermöglicht, nicht nur sportliche Spitzenleistungen zu erbringen, sondern parallel auch in ihre Berufsausbildung zu investieren“, so Sewing. Es gehe darum, Talente langfristig so zu entwickeln, dass sie auch nach ihrer Karriere als Sportler gute Chancen hätten.

    Nachfolger für Campelli im Geschäft mit vermögenden Kunden wird der bisherige Europachef des Bereichs, Claudio de Sanctis. De Sanctis rückt auch in das Führungsgremium unterhalb des Vorstands, in das Group Management Committee.

    Michael Ilgner wechselt zur Deutschen Bank. Quelle: obs
    Sporthilfe-Chef

    Michael Ilgner wechselt zur Deutschen Bank.

    (Foto: obs)

    „Angesichts der Größe der Aufgabe ist es erforderlich, dass ein Vorstandsmitglied sich voll und ganz auf diese tiefgreifende Transformation konzentriert und den Umbau über alle Bereiche unserer Bank hinweg vorantreibt“, begründete Paul Achleitner, der Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Bank, den Umbau.

    Die Bank war schon seit längerem auf der Suche nach einem neuen Arbeitsdirektor. Bislang nimmt Sewings Vize Karl von Rohr diese Aufgabe wahr.

    Doch seit Verkündung der neuen Strategie ist von Rohr auch Privatkundenchef der Bank. Für den Posten des Arbeitsdirektors hatte es auch andere Kandidaten gegeben. Die Bank hatte nach Handelsblatt-Informationen unter anderem damit geliebäugelt, dem Sewing-Vertrauten Frank Kuhnke diese Aufgabe zu geben. Allerdings gab es gegen Kuhnke, der im Vorstand für Organisation und IT zuständig ist, Insidern zufolge Widerstand seitens der Gewerkschaft Verdi.

    Mehr: Selbst im Kerngeschäft kämpft die Deutsche Bank um Erträge. Sie muss wegen der niedrigen Zinsen stärker gegensteuern – auch mit Negativzinsen für die Kunden.

    Startseite
    Mehr zu: Michael Ilgner - Deutsche Bank holt Sporthilfe-Chef und baut den Vorstand um
    0 Kommentare zu "Michael Ilgner: Deutsche Bank holt Sporthilfe-Chef und baut den Vorstand um"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%