Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nachhaltigkeit Blackrock und Deutsche Bank kritisieren Firmen für Augenwischerei beim Klimaschutz

Blackrock-Chef Fink und Deutsche-Bank-Chef Sewing warnen vor halbherzigem Klimaschutz. Oftmals würden ökologisch problematische Produktionsteile nur verschoben.
02.06.2021 - 18:15 Uhr Kommentieren
„Das bringt unsere Gesellschaft nicht weiter.“ Quelle: Reuters
Blackrock-Chef Larry Fink

„Das bringt unsere Gesellschaft nicht weiter.“

(Foto: Reuters)

Frankfurt Der weltgrößte Vermögensverwalter Blackrock und die Deutsche Bank warnen vor Augenwischerei beim Wandel der Wirtschaft hin zu mehr Klimaschutz. „Viele Firmen stoßen ihre schlimmsten und schmutzigsten Vermögenswerte nur ab, damit sie einen geringeren CO2-Abdruck hinterlassen. Aber das ändert die Welt nicht“, sagte Blackrock-Chef Larry Fink in einem gemeinsamen Gespräch mit Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing am Mittwoch. Die Unternehmen würden damit nur undurchsichtig. „Das bringt unsere Gesellschaft nicht weiter.“

Sewing sagte, die Deutsche Bank erhalte von Kunden zahlreiche Anfragen, wie sie ökologisch problematische Produktionsteile loswerden könnten. Diese würden damit nur verschoben in einen weniger transparenten Bereich. „Das hilft der nächsten Generation nicht. Das ist nicht das Richtige.“

Blackrock ist als Vermögensverwalter an zahlreichen Firmen weltweit beteiligt und Fink hat deren Vorstände mehrfach zu mehr Nachhaltigkeit aufgefordert. Institute wie die Deutsche Bank wollen künftig vermehrt Finanzierungen für Öko-Projekte anbieten.

Mehr: Mit Algorithmen und Drohnen gegen Greenwashing: Hightech-Start-ups enttarnen Umweltsünder.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Nachhaltigkeit: Blackrock und Deutsche Bank kritisieren Firmen für Augenwischerei beim Klimaschutz"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%