Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Onlinehändler Amazon geht unter die Banken

Der Onlinehändler will laut Medienberichten mit der US-Bank JP Morgan zusammenarbeiten. Geplant ist eine Art Girokonto für Amazon-Kunden.
05.03.2018 Update: 06.03.2018 - 03:16 Uhr
In Amazons physischem Supermarkt gibt es keine Kassen mehr. Abgerechnet wird per Smartphone-App. Quelle: AP
Amazon Go

In Amazons physischem Supermarkt gibt es keine Kassen mehr. Abgerechnet wird per Smartphone-App.

(Foto: AP)

New York, San Francisco Nach Büchern, Lebensmitteln und Gesundheit nimmt sich der Onlinehändler Amazon die nächste Branche vor: Wie das „Wall Street Journal“ berichtet, spricht das Unternehmen aus Seattle unter anderem mit der Großbank JP Morgan Chase, um ein Girokonto-ähnliches Produkt zu entwickeln. Damit will Amazon vor allem jüngere Menschen ansprechen und solche, die noch gar kein Bankkonto haben.

Mit dem jüngsten Vorstoß liegt Amazon voll im Trend: Die großen Technologiekonzerne greifen die Banken zunehmend in ihrem Kerngeschäft an. Dabei interessieren sich die Techriesen vor allem dafür, mehr Kontrolle über den gesamten Bezahlprozess und die damit verbundenen Daten zu bekommen. Bezahlfunktionen berühren alle Lebensbereiche vom Lebensmitteleinkauf über die Kleidung bis hin zum Urlaub. Je mehr ein Unternehmen über seine Kunden weiß, desto zielgerichteter kann es Produkte anbieten und entwickeln.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Onlinehändler - Amazon geht unter die Banken
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%