Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Popolare di Vicenza Razzia bei italienischer Genossenschaftsbank

Schwere Vorwürfe gegen Popolare di Vicenza: Die italienische Genossenschaftsbank soll den Markt manipuliert und die Aufsichtsbehörden behindert haben. Ermittler durchsuchten in vier Städten Büros des Geldhauses.
22.09.2015 - 13:44 Uhr
Popolare di Vicenza will mit den Behörden vollständig zusammenarbeiten. Quelle: ap
Kooperation mit Ermittlern

Popolare di Vicenza will mit den Behörden vollständig zusammenarbeiten.

(Foto: ap)

Mailand Die italienischen Behörden haben Ermittlungen gegen mehrere Spitzenmanager der Genossenschaftsbank Popolare di Vicenza wegen mutmaßlicher Marktmanipulation eingeleitet. Auch stehe der Verdacht im Raum, dass die Arbeit der Aufsichtsbehörden behindert worden sei, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Die Steuerpolizei durchsuche Büros des nicht an der Börse notierten Geldhauses in vier Städten, darunter das Hauptquartier im nordöstlichen Vicenza.

Die Ermittlungen befänden sich in einem frühen Stadium. Die Bank, die zu den 13 italienischen Kreditinstituten zählt, die der Aufsicht durch die Europäische Zentralbank unterstehen, erklärte, sie arbeite mit den Behörden vollständig zusammen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%