Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Privatbank M.M. Warburg baut Corporate Finance aus

Die Privatbank baut die Corporate-Finance-Aktivitäten aus. Stephan Gellrich leitet den Bereich der Hamburger Privatbank am Standort München.
10.02.2020 - 14:45 Uhr Kommentieren
Die Privatbank har den 47-jährigen Investmentbanker Gellrich an Bord geholt. Quelle: obs
M.M. Warburg

Die Privatbank har den 47-jährigen Investmentbanker Gellrich an Bord geholt.

(Foto: obs)

Frankfurt Die Hamburger Privatbank M.M. Warburg & CO baut die Corporate-Finance-Aktivitäten aus und hat dazu Stephan Gellrich an Bord geholt.

Gellrich leitet das Corporate Finance am Standort München, wie das Unternehmen am Montag bekanntgab. Er betreut in dieser Funktion Unternehmenskauf- und Verkaufsmandate – insbesondere im Rahmen der Unternehmensnachfolge, Konzernausgliederungen sowie den Verkauf von Unternehmen in Sonder- und Umbruchsituationen.

Der 47-Jährige kommt aus dem Investmentbanking mit beruflichen Stationen bei Merrill Lynch und HSBC. Er wechselte von einer internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft zu Warburg.

Mehr: Das Gericht macht klar: Die Verantwortlichen sollen im Steuerskandal mehrere Hundert Millionen Euro begleichen. Das trifft besonders die Privatbank M.M. Warburg.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • Bloomberg
    Startseite
    0 Kommentare zu "Privatbank : M.M. Warburg baut Corporate Finance aus"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%