Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Sieben Lehren aus der Finanzkrise (6) Fatale Fehlanreize

Um sich einen satten Verdienst zu sichern, gingen gierige Banker vor der Finanzkrise enorme Risiken ein. Seither wurde das Vergütungssystem reformiert. Doch Ökonomen fordern weitergehende Schritte.
24.08.2017 - 20:49 Uhr
Proteste auf der Kongressanhörung 2008. Quelle: Reuters
Ex-Lehman-Brothers-Chef Richard Fuld

Proteste auf der Kongressanhörung 2008.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Normalerweise stellt Richard Fuld die Fragen. Aber der sechste Oktober 2008 ist für den letzten Chef der Investmentbank Lehman Brothers ganz sicher kein normaler Tag: Der US-Kongress hat Fuld und andere Manager geladen, um die Verantwortung für die größte Finanzkrise seit der Großen Depression zu klären. Alt sind die Möbel, schwer der Teppich. „Ihr Unternehmen ist bankrott, Ihr Land im Krisenzustand“, sagt der Abgeordnete Henry Waxman. „Sie durften 480 Millionen Dollar behalten. Ich habe eine sehr einfache Frage für Sie: Ist das fair?“

Fuld setzt seine Brille ab. Er schließt die Augen. Denkt nach. „Die Zahlen sind korrekt“, sagt er. Das meiste habe er aber in Aktien erhalten. „Wenn ich die Optionen nicht ausgeübt hätte, hätte ich sie verloren.“ Und überhaupt habe über die Vergütung ein Komitee entschieden. Fast könnte man meinen, Fuld habe die Frage nicht verstanden: Wieso fair sein, wenn das Geld auf der Straße liegt?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Sieben Lehren aus der Finanzkrise (6) - Fatale Fehlanreize
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%