Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Sparkassen Streit programmiert: Wer darf künftig bei der Rettung von Landesbanken mitreden?

Die EZB will, dass der öffentlich-rechtliche Finanzsektor seine Institutssicherung bis Ende 2022 reformiert. Es geht um Einfluss und viel Geld.
10.03.2020 - 12:45 Uhr
Die Norddeutsche Landesbank wurde schon gerettet. Quelle: dpa
Die Zentrale der NordLB

Die Norddeutsche Landesbank wurde schon gerettet.

(Foto: dpa)

Frankfurt Es geht um ein notorisches Streitthema. Die öffentlich-rechtliche Institutssicherung regelt, dass sich Sparkassen, Landesbanken und Landesbausparkassen in Notsituationen zu Hilfe eilen und bedrohte Institute gemeinsam retten. Jedes Mal, wenn dieses System modifiziert wird, kommt es zu hitzigen Diskussionen. Es geht schließlich um heikle Fragen: Wer darf bei der Rettung von Banken mitreden? Und wer muss am Ende wie viel bezahlen?

Vor diesem Hintergrund überrascht es nicht, dass in der Sparkassen-Finanzgruppe große Unruhe herrscht, nachdem die europäische Finanzaufsicht Änderungen beim öffentlich-rechtlichen Sicherungssystem angemahnt hat. Sie fordert eine Vereinfachung, damit kriselnde Banken im Ernstfall unkomplizierter und schneller gestützt werden können – im Extremfall auch mal an einem Wochenende.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Sparkassen - Streit programmiert: Wer darf künftig bei der Rettung von Landesbanken mitreden?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%