Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Übernahme Deutsche Börse kauft US-Fintech Quantitative Brokers

Bis Ende 2020 soll das US-Fintech Quantitative Brokers vollständig in die Deutsche Börse integriert sein. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt.
17.09.2020 - 13:02 Uhr Kommentieren
Das Unternehmen erhofft sich von dem Kauf Synergien. Quelle: dpa
Deutsche Börse

Das Unternehmen erhofft sich von dem Kauf Synergien.

(Foto: dpa)

Frankfurt/Main Die Deutsche Börse hat ihr Geschäft mit einer kleineren Übernahme ausgebaut. Der Konzern habe sich die Mehrheit an Quantitative Brokers (QB) gesichert. Das New Yorker Unternehmen sei ein unabhängiger Anbieter von Handelsalgorithmen und datenbasierter Analyse für globale Futures-, Options- und Zinsmärkte, teilte die im Dax notierte Deutsche Börse am Donnerstag in Frankfurt mit.

Einen Kaufpreis für die Mehrheit an dem New Yorker Fintech nannte der Konzern nicht. Quantitative Brokers werde im laufenden Jahr voraussichtlich 25 Millionen Dollar umsetzen. „Neben einem weiteren zweistelligen Umsatzwachstum wird erwartet, dass es durch die Übernahme zu bedeutenden Synergien kommt“, hieß es weiter. Die Transaktion soll bis Ende 2020 abgeschlossen sein.
Mehr: Deutsche Börse sucht italienische Partner für Milliarden-Deal in Mailand

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Übernahme: Deutsche Börse kauft US-Fintech Quantitative Brokers"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%